Dr. Gerald R. Uhlich

Be firm in your target but fast and adaptive in your strategy

Dr. Uhlich ist Geschäftsführer der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Berlin (KdöR), Managing Partner bei INSTAF - Institute for Strategic Affairs.

Er engagiert sich ehrenamtlich als Vorsitzender des Vorstandes der Marie-Luise-Below-Stiftung für Tierschutz, Artenschutz und den Schutz der Lebensräume.

Werdegang:

Studium der Volkswirtschaftslehre mit Nebenfach Datenverarbeitung an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Universität Bielefeld, Abschluss als Diplom - Volkswirt.

Promotion zum Dr. rer. pol. an der Rechts- und Staatswissenschaftlichen Fakultät der Rheinischen Friedrich-Wilhelm Universität zu Bonn. Betreuer war der Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Reinhard Selten. Professor Selten erhielt für seine Forschungen 1994, gemeinsam mit John Nash und John C. Harsanyi den Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften.

Als Assistent bei Nobelpreisträger Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Reinhard Selten am Institut für Gesellschafts- und Wirtschaftswissenschaften an der Universität Bonn arbeitete und forschte Herr Dr. Uhlich auf den Gebieten: Spieltheorie, Verhandlungstheorie, Auktionstheorie und Theorie der Unternehmung.

Im Anschluss an die wissenschaftliche Tätigkeit hat Herr Dr. Uhlich Aufgaben als Vorstand und Geschäftsführer in verschiedenen international ausgerichteten Unternehmen der verarbeitenden Industrie und der Dienstleistungswirtschaft übernommen. Hier konnte er seine Kenntnisse der Verhandlungstheorie und Verhandlungstechnik anwenden und weiterentwickeln.

Erfolgreiche Verhandlungen

Analyse, Strategie und Verhandlungserfolg
Verhandlungen müssen sehr gut vorbereitet werden. Ziele, Alternativen und Ausgangslage sind klar festzulegen und die strategische Situation ist zu analysieren. Wie bei einer Erkrankung stehen vor einer Gesundung eine erfolgreiche Therapie und davor eine gute Diagnostik.


Das INSTAF - Institute for Strategic Affairs berät und unterstützt Sie gern in allen Belangen der Verhandlungs-vorbereitung und Durchführung oder beim Training.